Erläuterungen im Video

aus dem Landkreis Miesbach

 

Dr. Wolfram Weimer, Publizist, Verleger und Veranstalter des Ludwig-Erhard-Gipfels am Tegernsee, stellt am 12.1.2018 seinen Gast, den britischen Handelsminister Greg Hands, vor als erfolgreichen in der internationalen Finanzwelt wie in der Politik und trotzdem ein unkonventioneller Mensch, Hands arbeitete vor seinem Studium als Bademeister in Berlin-Kreuzberg, bei McDonald's am Tiergarten und im KaDeWe, Lawiki.bayern, Susanne Kihm, Media Van TV-Produktionsgesellschaft mbH in Holzkirchen

 

Warum gute Handelsbeziehungen

zwischen Bayern u. Großbritannien

auch nach dem Brexit?

 

In unserer Nachlese zum #LudwigErhardGipfel in Rottach fassen wir die Argumente des britischen Handelsministers Greg Hands zusammen

-> zum Video

 

Gipfel-Veranstalter Wolfram Weimer sagte über seinen Gast: glanzvolle Karriere in Wirtschaft und Politik -  nach jungen Jahren als Bademeister in Kreuzberg...

 

Hinweis in eigener Sache:

Um Ihnen einen schnelleren Abruf zu ermöglichen,

veröffentlichen wir einige Videos über YouTube.

 

präsentiert von

 

Warum sollen Bildung u. Ausbildung ein so wichtiger Bestandteil der Flüchtlingspolitik sein?

Alexander Radwan, CSU-Bundestagsabgeordneter für die Landkreise Miesbach, Bad Tölz-Wolfratshausen und Starnberg, besucht einen jungen Flüchtling, dem die Haushamer Schreinerei Josef Eham GmbH die Möglichkeit gibt, eine Lehre zu machen. Radwan erläutert dabei vor der Kamera, warum Bildung und Ausbildung so wichtig sind für die Integration von geflüchteten Menschen in unsere Gesellschaft. So lernten sie unsere Sprache und Regeln.          Kehrten  sie später in ihre Heimat zurück, könnten sie mit ihren Kenntnissen und Fähigkeiten dazu beitragen, ihr Land wieder aufzubauen oder weiter zu entwickeln. Unterstützung solle dabei eine Art "Marshallplan" (siehe unten)  leisten, den Bundesentwicklungsminister Gerd Müller für Afrika fordert.

 

 

Worauf Arbeitgeber achten müssen, wenn sie einen Menschen mit Fluchthintergrund beschäftigen möchten, erläutert Marinco Krstevski, Leiter des Arbeitergeber-Service-Teams der Agentur für Arbeit Holzkirchen, im Video.

 

Ansprechpartner für Unternehmen aus dem Landkreis Miesbach, die einen Flüchtling ausbilden möchten:

-> Stefanie Gutzeit, Integrationsteam der IHK für München und Oberbayern, erreichbar

- per Telefon: 089/ 5116-2056

- per Email: stefanie.gutzeit@muenchen.ihk.de

 

 

Marshallplan mit Afrika

Gerd Müller, Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, erläutert im Video, was unter  dem "Marshallplan mit Afrika" zu verstehen ist, und ermuntert auch kleine und mittlere Unternehmen in Deutschland, in Afrika zu investieren. Müller nennt dabei auch Anlaufstellen für KMUs mit Interesse an Partnern in Afrika.